Naturmuseum Südtirol, Bozen

Interaktive Installation

Metaleistungen

Leistungen

Kunde: Naturmuseum Südtirol
Ab Juli 2023

Das Naturmuseum Südtirol präsentiert den Besucher*innen in einer der Dauerausstellung die herausragende regionale Vielfältigkeit. Hierbei stehen vor allem die Artenvielfalt und deren Anpassung an sich veränderte Lebensbedingungen und Umgebungen sowie die Wechselwirkung von Mensch und Natur im Vordergrund.

Die Besucher*innen erfahren u.a. durch mehrere geografische Abschnitte die Besonderheiten der unterschiedlichen Lebensräume und deren Verbindungen zueinander. Innerhalb dieses Ausstellungsbereichs produzierten wir 2022 die interaktive Installation zum Thema „historische geografische Ortsnamen Südtirols“, in der den Besucher*innen die Möglichkeit geboten wird, die vollständige deutsche Toponymie Südtirols mit mehr als 179 Tsd. Flurnamen als interaktiven Atlas zu erkunden.

235 Media hat die Medienplanung, Programmierung, Medientechnik und das Screendesign realisiert.

Verwandte Projekte

Museum la Boverie, Lüttich

Schauwerk Sindelfingen

Dithmarscher Landesmuseum

Carolyn Lazards/Haegue Yang

Cao Fei / Doug Rosman, Brühl

Arche Nebra, Nebra

Museum am Schölerberg, Osnabrück

Marta Herford, Herford

Michael Pinsky, The Final Bid

Bill Viola Studio, Mailand