Posts Tagged ‘1980er’

MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Posted by derya

Kunde: MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln
Design Gruppe Pentagon
13. Januar – 14. Juni 2020

Das Museum für Angewandte Kunst Köln widmet mit „Design Gruppe Pentagon“ dem Kollektiv eine erste monografische Ausstellung. 1985 von Gerd Arens, Wolfgang Laubersheimer, Reinhard Müller, Ralph Sommer und Meyer Voggenreiter gegründet, wurden die Mitglieder schnell zu Protagonisten des Neuen Deutschen Designs. Sie kombinierten Materialien wie Stahl und Plexiglas nicht nur mit Stein, Gummi und Leder, sondern auch mit Alltagsgegenständen. 1987 war das Kollektiv mit dem Projekt „Café Casino“ Teil der documenta 8 und auf der Biennale in São Paulo.

In der zentralen Ausstellungshalle des MAKK werden in einer raumgreifenden Installation Möbel der Gruppe präsentiert. Die Objekte sind vor einer riesigen Projektionsfläche positioniert. Auf dieser ist eine Filmcollage zu sehen, die die 1980er Jahre reflektiert und die Arbeiten in einen historischen Kontext setzt.

235 Media hat hierfür eine nahezu randlose Projektionsfläche von 17 m Breite und 5,2 m Höhe produziert, die hinter dem Podest mit den inszenierten Designobjekten und Möbelstücken installiert wurde. Die Bespielung der 90 qm großen Projektionsfläche erfolgt mit zwei 15.000-ANSI-Lumen-Projektoren im Softedge-Verfahren und einem Videoserver als Zuspieler. Die Projektion wurde mittels Video-Mapping so angepasst, dass die auf dem Podest inszenierten Möbelstücke aus der Projektion ausgeschnitten wurden und keine Schatten werfen.