Biocity

Zoo Münster

Metaleistungen

Leistungen

KUNDE: ZOO MÜNSTER
JULI 2005

Die BioCity wurde von der Westfälischen Gesellschaft für Artenschutz e. V. und mit Unterstützung zahlreicher Partner und Förderer entwickelt und im Juli 2005 eröffnet. 235 MEDIA hat in Zusammenarbeit mit Heimatfabrik Kulturproduktion Münster die gesamte medientechnische Planung und Konzeption realisiert sowie acht zum Teil interaktive Medieninstallationen produziert:

– Kubus-Station „Biodiversität“ (interaktiv)
– „Bilderstrudel“
– „Schildkrötenstation“
– Infospiel „Bionik“ (interaktiv)
– „Lernwerkstatt“
– „Lauf der Tiere“, Eingangsinstallation
– zwei Akustikstationen im Außenbereich (interaktiv)

Das Gebäude beherbergt drei Einrichtungen, die auf dem Feld des Artenschutzes eine besondere Bedeutung haben und die einzigartig in der Zoowelt sind: Neben dem Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS), dessen erster Zuchtraum bereits im Oktober 2003 eröffnet wurde, entstand eine Forscherwerkstatt für Schülerinnen und Schüler sowie eine Dauerausstellung zum Thema Biodiversität.

PARTNER:
In Zusammenarbeit mit Heimatfabrik Kulturproduktion Münster

Verwandte Projekte

Hans Arp: Traumanatomie

Dornbracht

Römerthermen Zülpich

Zur Deutschen Sozialgeschichte