Zur Deutschen Sozialgeschichte

Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin

Metaleistungen

Leistungen

Produkte

KUNDE: BUNDESMINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALES
AUGUST 2008

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales eröffnete am 23. August 2008 die Dauerausstellung zur Entstehung der Deutschen Sozialgeschichte.

235 MEDIA ®evolution realisierte sowohl die  gesamte medientechnische Planung und Umsetzung als auch einen Interaktiven Tisch. Der Interaktive Tisch lädt ein, sich spielerisch mit den Lebenswelten der Menschen in Deutschland um 1900 zu befassen. Wie in einem Fotoalbum „blättert“ der Besucher durch die Porträts der einzelnen sozialen Schichten, Berufe und Orte des damaligen Lebens und verschafft sich anhand von Bildern, Filmen und Texten einen intuitiven Zugang zum Thema. Der Interaktive Tisch ermöglicht einen Einblick in die Atmosphäre des Arbeitsalltags und den persönlichen Zugang zu den Lebensläufen der Menschen.

Neben dem Interaktiven Tisch hat 235 MEDIA folgende multimediale Exponate realisiert:

– eine interaktive Treppeninstallation mit der Projektion von verschiedenen historischen Fahrzeugen

– zwei interaktive AV-Medienstationen

– eine interaktive Audiostation mit zwölf Hörbildern

PARTNER:
In Zusammenarbeit mit Hansen Kommunikation

Verwandte Projekte

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Bayer 3D-Markenraum, Warschau

Bayer Liaison Office, Berlin

Emschergenossenschaft & Lippeverband

Bayer 3D Markenraum, Beijing

235 MEDIA auf der EXPONATEC 2011

Technoseum Mannheim

Bayer MaterialScience

Wasser 2011, Berlin

NRW-Forum Düsseldorf & NRW Landesvertretung Berlin