Mies van der Rohe Award

Zeche Zollverein, Essen

Metaleistungen

Leistungen

KUNDE: MA:I, MUSEUM FÜR ARCHITEKTUR UND INGENIEURSKUNST NORDRHEIN-WESTFALEN
März- April 2010

Der Mies van der Rohe Award for European Architecture zählt zu den renommiertesten Architekturpreisen.

Die Ausstellung zum Award tourte durch Europa; einzige Station in Deutschland war die Kokerei Zollverein in Essen, in der sie vom 21. März bis zum 20. April zu sehen war. Die szenografische Realisation der Ausstellung übernahm 235 MEDIA. Insbesondere das Beleuchtungskonzept wurde speziell für die außergewöhnliche Architektur der Kokerei entwickelt.

PARTNER:
In Zusammenarbeit mit M:AI, Museum für Architektur und Ingenieurkunst Nordrhein-Westfahlen, Fischer Lichtgestaltung

Verwandte Projekte

Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung

Wittenberg Lutherhaus

Museum la Boverie, Lüttich

Schauwerk Sindelfingen

Dithmarscher Landesmuseum

Carolyn Lazards/Haegue Yang

Cao Fei / Doug Rosman, Brühl

Naturmuseum Südtirol, Bozen

Arche Nebra, Nebra

Museum am Schölerberg, Osnabrück