Rautenstrauch-Joest-Museum

Der Mensch in seinen Welten

Leistungen

KUNDE: Rautenstrauch-Joest-Museum

Oktober 2010

Das Rautenstrauch-Joest-Museum lädt mit dem Themenparcours „Der Mensch in seinen Welten“ zu einer ebenso verblüffenden wie erkenntnisreichen Entdeckungsreise ein. Die innovative kulturvergleichende Ausstellung erstreckt sich auf 3600 Quadratmetern Ausstellungsfläche über drei Etagen. Eine Vielzahl von medialen Installationen sorgt für eine moderne Vermittlung der Inhalte, ohne die Gesamtinszenierung zu dominieren.

235 MEDIA hat die gesamte Medientechnik und -steuerung in der Ausstellung installiert sowie alle interaktiven Installationen technisch entwickelt und realisiert. Insgesamt wurden 30 Projektoren, über 40 Monitorstationen und 14 Audiostationen installiert. Technische Highlights sind die Installationen „Das Elektronische Buch“ im Bereich „Begegnung mit der Welt“ und der Interaktive Tisch im Bereich „Der Mensch in der Gesellschaft – Europäischer Salon“.

PARTNER:
In Zusammenarbeit mit ATELIER BRÜCKNER.

Verwandte Projekte

Museum Ludwig

MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Sudetendeutsches Museum

Regenwald-VerbrauchertischAlexander Koenig Gesellschaft

Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus

OZEANEUM Stralsund

Gudrun Barenbrock

Hafenamt Dortmund

Burger Collection, How to See [What Isn`t There]

LWL-Besucherzentrum im Kaiser-Wilhelm-Denkmal