„Made in Oceania: Tapa – Kunst und Lebenswelten“

Rautenstrauch-Joest-Museum

Metaleistungen

Leistungen

KUNDE: Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln
OKTOBER 2013

Die Ausstellung „Made in Oceania: Tapa – Kunst und Lebenswelten“ präsentiert einzigartige Kunstwerke aus dem Museumsbestand zusammen mit vielen bisher in Europa noch nie gezeigten Leihgaben.

235 MEDIA hat die Medieninstallationen konzipiert und technisch realisiert. Darunter befindet sich eine interaktive Foto-Installation mit einer historischen Kamera, mit der sich die Besucher in original melanesischer Kleidung aufnehmen können.

Zusätzlich wurden zahlreiche Filme und fünf interaktive Infostationen realisiert. Eine Videomapping-Installation auf dem Key Visual der Ausstellung rundet das Medienkonzept ab.

Verwandte Projekte

LWL-Besucherzentrum im Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Brockenhauskuppel

Hoesch-Museum

Karl Marx

Marina Abramovic

HAEGUE YANG

Frankfurt einst? Frankfurt jetzt!

Bill Viola

Showroom „LivingROM“

Bill Viola