Arche Nebra, Nebra

Planetarium Fulldome-Kino

Metaleistungen

Leistungen

Kunde: Kulturbetriebe Burglandkreis
21. JUNI 2023

Das Besucherzentrum „Arche Nebra“ wurde mit neuen Highlights und barrierefreiem Zugang wiedereröffnet. Es liegt in der Nähe des Fundortes der Himmelsscheibe von Nebra, einer 3600 Jahre alten Bronzescheibe, die als älteste bekannte konkrete Himmelsdarstellung gilt. Zu den neuen Attraktionen gehört eine hochauflösende Planetariumsshow, die in einem Fulldome-Kino von 235 Media geplant und umgesetzt wurde.

Die Planetariumsshow bietet den Besuchern ein faszinierendes Erlebnis, indem sie sie auf eine immersive Reise durch den Kosmos mitnimmt. Mithilfe modernster Technologie werden die Sterne, Planeten und Galaxien in atemberaubender Klarheit und Detailgenauigkeit dargestellt. Die Besucher haben die Möglichkeit, die faszinierenden Geheimnisse des Universums zu erkunden und mehr über die Himmelsscheibe von Nebra und ihre Bedeutung für die Astronomiegeschichte zu erfahren.

Zum Leistungsumfang gehörte die Ausführungsplanung, die Vorbereitung und Begleitung des Ausschreibungsverfahrens und die Bauüberwachung bis zur Abnahme.

Verwandte Projekte

Museum la Boverie, Lüttich

Schauwerk Sindelfingen

Dithmarscher Landesmuseum

Carolyn Lazards/Haegue Yang

Cao Fei / Doug Rosman, Brühl

Naturmuseum Südtirol, Bozen

Museum am Schölerberg, Osnabrück

Marta Herford, Herford

Michael Pinsky, The Final Bid

Bill Viola Studio, Mailand