Textiles St.Gallen

Kanton St.Gallen

Metaleistungen

Leistungen

Produkte

KUNDE: TEXTIL MUSEUM ST. GALLEN
2004

Die einzigartige handwerkliche und kulturelle Tradition der Region St. Gallen ist Thema der Ausstellung „Textiles St. Gallen“, die im Auftrag des Kantons St. Gallen als Wanderausstellung vom Büro Veit Rausch geschaffen wurde. Mit Hilfe modernster Medientechnik, die in Zusammenarbeit mit 235 MEDIA entwickelt wurde, vermittelt sie Geschichte und Gegenwart textilen Schaffens der Ostschweiz.

Der von 235 MEDIA entwickelte interaktive Tisch wird als zentrales Steuerelement für Video und Sound eingesetzt. Die Videoprojektion auf der Tischoberfläche gewährt einen Einblick auf den Arbeitstisch einer Textilgestalterin. Von dieser Oberfläche lässt sich durch eine kabellose Sensorik interaktiv ein Menu steuern, das verschiedene Videoprojektionen aktiviert.

Verwandte Projekte

Burg Altena

LWL-Museum für Archäologie Herne

Amos Rex Art Museum, Helsinki

Museum Ludwig

MAK – Museum für Angewandte Kunst, Köln

Sudetendeutsches Museum

Regenwald-VerbrauchertischAlexander Koenig Gesellschaft

Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus

OZEANEUM Stralsund

Gudrun Barenbrock